Der beste Weg, Fadenalgen in Ihrem Gartenteich zu vernichten

  • 0
Fadenalgenvernichter

Der beste Weg, Fadenalgen in Ihrem Gartenteich zu vernichten

Category:Koifutter

Regelmäßige Reinigungen sind der Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, das Wasser in Ihrem Gartenteich sauber und klar zu halten. Einer der größten Kopfschmerzen, mit denen Sie konfrontiert werden können, sind jedoch Fadenalgen. Es ist unansehnlich und noch schlimmer, es kann Ihren Fischen das Fressen und Atmen erschweren, wenn es über die Oberfläche Ihres Teichs wächst! Um dieses Problem ein für alle Mal loszuwerden, brauchen Sie etwas, das die Fadenalgen tatsächlich beseitigt, ohne andere Pflanzen oder Fische in Ihrem Teich zu töten.

Was ist Fadenalge

Es gibt viele verschiedene Algenarten, aber nur Fadenalgen werden in Ihrem Gartenteich zu finden sein. Fadenalgen sind eine Art Cyanobakterien mit spezifischen Eigenschaften und können sich schnell und unter schwierigen Bedingungen vermehren. Indem Sie erforschen, wie Sie Algen wachsen und vermehren können, können Sie geeignetere Methoden auswählen, um sie von der Oberfläche Ihres Gartenteichs zu bekämpfen.

Es mag den Anschein haben, als kämpfst du mit Fadenalgen auf verlorenem Posten, aber es gibt wirksame Methoden, um sie loszuwerden. Bei Fadenalgenbefall helfen diese fünf Tipps:

  • Ändern Sie Ihre Futtermischungen
  • Niedrigere Fisch- und Pflanzendichte
  • Verwenden Sie UV-Behandlungsgeräte Fügen Sie
  • stickstoffreduzierende Bakterien hinzu
  • Mit Kupfer dosieren.

Entfernen Sie Fadenalgen aus Ihrem Teich

Fadenalgenvernichter oder Fadenalgenvernichter ist ein weit gefasster Begriff für jedes Produkt, das Fadenalgen wirksam vernichtet und verhindert. Sie werden eine Reihe von Marken finden, die in Geschäften für Aquaristik erhältlich sind, die unterschiedliche Formeln und Strategien verwenden, um Fadenalgen zu kontrollieren. Eine solche Formel beinhaltet Kupfersulfat, das auf natürliche Weise das Pflanzenwachstum hemmt, indem es die Photosynthese erstickt.

Diese Behandlung funktioniert am besten, wenn sie früh im Frühjahr angewendet wird, bevor die Pflanzen gut etabliert sind. Kupfer hat auch potenziell toxische Wirkungen auf einige Pflanzen und Tiere, daher sollten Sie sicherstellen, dass die Wasserqualität Ihres Teichs auf dem höchsten Niveau gehalten wird, bevor Sie Ihren Teich mit einem kupfersulfathaltigen fadenalgenvernichter-Produkt behandeln.

Aufräumen mit Fisch

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Fische verwenden können, um Ihren Teich zu entleeren. Man bekommt einen Filtrierer, wie einen Koi oder Goldfisch, der Ihre Fadenalgen frisst. Eine andere Möglichkeit ist die biologische Kontrolle, bei der Fische (wie Moskitofische) in Ihren Gartenteich eingeführt werden, die natürliche Feinde anderer Insekten und Pflanzenschädlinge sind, die möglicherweise in Ihrem Wasser wachsen.

Diese beiden Methoden funktionieren oft am besten: Richten Sie einen Filtrierer ein, der sich von Fadenalgen ernährt, und führen Sie ein Raubtier ein, das sich von dem Filtrierer ernährt, damit er gesund und glücklich bleibt!

Fazit

Viele Hausbesitzer wenden sich Chemikalien zu, aber das ist ein Fehler. Chemische Behandlungen töten einige Arten von Algen ab, aber es gibt keine Garantie, dass sie alles loswerden – es ist nicht nur schädlich für Ihre Fische und Pflanzen, sondern das anschließende Aufräumen macht auch keinen Spaß. Angenommen, Sie möchten nicht, dass Chemikalien Ihre Wasserversorgung verschmutzen oder in Ihrem Teich herumsitzen (möglicherweise in Wassereinzugsgebiete gelangen). In diesem Fall ist die Verwendung natürlicher Futtermischungen, die speziell für die Fadenalgenbekämpfung entwickelt wurden, eine sichere und effektive Alternative.


SUI JIN

Sie möchten ganz schnell informiert werden, wenn wir neue Koi online stellen?

Info

Sein Sie der “ERSTE” der es erfährt!

Folgen Sie uns auf Facebook und erhalten Sie die aktuellen Koi und Neuerungen direkt.